Fandom


Der Herrscher der Hölle ist der oberste Aufseher/Herrscher des Reiches, das als Hölle bekannt ist und als ewige Heimat für Dämonen und sündige verstorbene Sterbliche dient. Der Herrscher wird als Herr der Hölle, König der Hölle und König des Höllenfeuers bezeichnet.

Der Herrscher muss dem Geschlecht Gottes angehören (ein Engel), um Chaos zu verhindern. Nichtsdestotrotz kann ein Dämon als zweiter Befehlshaber dienen, ein bemerkenswertes Beispiel ist Mazikeen. Charlie könnte als Halb-Mensch/Halb-Engel als König dienen, denn es zeigte sich, dass Dromos plante, Charlie zu dem König zu formen, den er wollte.

Gott erklärt später, dass die Hölle keinen Aufseher mehr braucht.

Funktion Bearbeiten

Der König der Hölle beaufsichtigt das Reich. Er ist dafür verantwortlich, Dämonen zu kontrollieren, dafür zu sorgen, dass die verdammten Seelen bestraft werden, und das Königreich unter Kontrolle zu halten. Er muss auch seine Diener (Dämonen) durch die Tore der Hölle patrouillieren lassen, um sicherzustellen, dass die verdammten Seelen nicht entkommen.

Geschichte Bearbeiten

Der erste Herrscher der Hölle war der Engel Lucifer (früher Samael), der als Strafe für die Rebellion gegen seinen Vater, Gott, aus dem Himmel verstoßen wurde. Lucifer herrschte unfreiwillig Milliarden von Jahren über die Hölle, sogar lange bevor es verdammte Seelen gab, bevor er beschloss, auf seinen Thron zu verzichten und die Hölle der Erde zu überlassen.

In Lucifers Abwesenheit war Amenadiel gezwungen, die Hölle zu leiten, eine Arbeit, die er verabscheute. Amenadiel war nicht in der Lage, die Hölle zu regieren, weil die Dämonen von niemandem außer ihrem König Lucifer Befehle annehmen wollten. Amenadiel versuchte mehrmals, Lucifer davon zu überzeugen, in die Hölle zurückzukehren, aber er hatte keinen Erfolg.

Seit der 2. Staffel ist unklar, wer in Lucifers Abwesenheit die Hölle regiert. Da Amenadiels Flügel beschädigt sind, ist er nicht in der Lage, zwischen den Reichen zu reisen.

Lucifer hatte seiner Mutter, der Göttin der gesamten Schöpfung, vorgeschlagen, die neue Herrscherin der Hölle zu werden, im Gegensatz zu ihrem ursprünglichen Plan, in den Himmel zurückzukehren.

Am Ende von Staffel 4 kehrt Lucifer in die Hölle zurück und fordert den Thron zurück, nachdem sich die Dämonen verschworen haben, den Säugling Charlie darauf zu setzen, aus Angst, dass sie es weiter versuchen würden.

Als Michael begann, sich auf der Erde als Lucifer auszugeben, ging Amenadiel in die Hölle, um Lucifer zu informieren, der dann Michael konfrontierte, während Amenadiel vorübergehend für ihn als Herrscher der Hölle einsprang, bis Gott ihn von dieser Pflicht befreite und behauptete, dass die Hölle keinen Aufseher mehr brauche, um sie in Schach zu halten, so dass die Position des Herrschers der Hölle entweder einem Himmlischen, der die Position haben wollte, freigestellt wurde oder die Position selbst vielleicht ganz abgeschafft wurde.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.