Fandom


Charlie wurde als Sohn der menschlichen Linda Martin und des Engels Amenadiel geboren. Er wurde nach ihrer verstorbenen Freundin Charlotte Richards benannt.

Biografie Bearbeiten

Charlie wurde weitgehend zufällig gezeugt, weil Amenadiel nicht wusste, dass es einem Engel möglich war, eine menschliche Frau zu schwängern. Linda litt an Ohnmacht, nachdem sie und Amenadiel sich getrennt hatten, wobei Maze sie zwang, einen Arzt aufzusuchen. Als Linda erfuhr, dass sie schwanger war, hatte sie die volle Unterstützung von Amenadiel und Maze, obwohl sie nichts über Babys oder Engelsbabys wussten.

Kurz nach Charlies Geburt wurde er von Dromos und den Dämonen entführt, die hofften, ihn zum neuen König der Hölle zu machen. Er wurde jedoch gerettet und zu seinen Eltern zurückgebracht.

Kräfte Bearbeiten

  • Nephilim: Charlie ist ein göttlicher Engel-Mensch-Hybrid, der erste seiner Art. Da er ein Halbengel ist, kann Charlie zur und von der Erde gebracht werden, ohne zu sterben. In "In der Orgienhose zur Arbeit" sagte Remiel, dass sie ihn "für alle Ewigkeit" in den Himmel bringen müsse. Dies zeigt, dass Charlie als Halbengel unsterblich ist. Remiel sagt auch, dass sie in der Lage war, seine himmlische Natur aus dem Mutterleib heraus zu spüren. Als Halbengel ist Charlie auch in der Lage, über die Hölle zu herrschen. Allerdings erkrankt Charlie später an einer Erkältung und es wird auch gezeigt, dass er aufgrund der Kräfte Amenadiels in der Zeit eingefroren ist, wodurch sein himmlischer Status in Frage gestellt wird (obwohl es sein kann, dass er nur ein Baby ist oder dass Michael dies irgendwie verursacht hat, um Amenadiel zu erreichen, indem er Amenadiels Ängste ausnutzte und manifestierte).

Trivia Bearbeiten

  • Einige der anderen vorgeschlagenen Namen für Charlie waren Zoriel, Zori, Ezekiel, Zek, Jack, Jackiel, Azmortiel und Michael.
  • Jack ist der Name des Nephilim Jack Kline, der der Sohn des Erzengels Lucifer in der TV-Serie Supernatural ist.
  • Nephilim werden in Genesis 6,4 erwähnt.
  • Obwohl Charlie ein Halb-Engel ist, ist er immer noch ein Sterblicher, denn als Amenadiel die Zeit anhielt, waren nur die Sterblichen betroffen, nicht aber die Himmlischen (Lucifer, Amenadial, Maze und Michael).
  • Michael ist vermutlich eine Anspielung auf Erzengel Michael, was erklären würde, warum Amenadiel den Namen prompt als mögliche Wahl außer Acht lässt.
  • Charlie ist fasziniert von Lucifers Teufelsgesicht, das eine der Möglichkeiten ist, ihn zu beruhigen.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.