Fandom


Spoiler
VORSICHT!
Diese Seite beinhaltet Informationen zu Episoden, die noch nicht in Deutschland veröffentlicht wurden. Lesen auf eigene Gefahr.
Spoiler

Azrael ist ein Engel und eine von Lucifers Geschwistern. Sie trägt den Spitznamen "Todesengel" und hatte eine einzigartige Klinge, die jeden auslöschte, der damit getötet wurde, aber sie befindet sich derzeit in der Leere.

Geschichte Bearbeiten

Azrael war einer der vielen Engel, die von Gott und Göttin geschaffen wurden. Wie ihre Geschwister dient Azrael Gott. Sie stand ihrem älteren Bruder Lucifer sehr nahe und genoss es, Amenadiel mit ihm Streiche zu spielen. Irgendwann nach der Rebellion Lucifers wollte sie ihn besuchen, sogar in der Hölle, war aber zu sehr damit beschäftigt, als Todesengel mit Seelen umzugehen.

Vor den Ereignissen der Serie traf Azrael Ella Lopez, als sie mit acht Jahren in einen Autounfall verwickelt war und sich mit ihr anfreundete. Sie kam gelegentlich vorbei und traf Ella, wann immer sie in ihrer Nähe war. Irgendwann erzählte sie Ella, dass sie ein Geist sei, um die Tatsache zu verbergen, dass sie ein unsichtbarer Engel war. Azrael war der Hauptfaktor dafür gewesen, dass Ella nach L.A. zog und Lucifer traf, weil sie dachte, dass Lucifer Ella helfen könnte und umgekehrt.

Uriel stahl ihre Klinge, als er zur Erde ging, mit der Absicht, ihre Mutter zu töten. Die Klinge wird später als Teil des Flammenschwertes entlarvt.

Persönlichkeit Bearbeiten

Lucifer beschrieb sie als "keinen süßen Pfirsich", was impliziert, dass ihre Persönlichkeit auf den Dolch abfärbte; wie Maze es ausdrückte, "das ist ein Messer mit einem wütenden Arsch".

Als sie in L.A. auftauchte, zeigte sich, dass sie das Gegenteil von dem ist, was Lucifer beschrieb, sie war ziemlich freundlich, und selbst während sie mit der Klinge arbeitete, entwickelte sie eine enge Freundschaft mit Ella. Dies deutet darauf hin, dass ihre gewalttätigere Persönlichkeit das Ergebnis der Benutzung des Schwertes war. Lucifers Bemerkung mag auch aus Bitterkeit erfolgt sein, da Azrael, dem er einst sehr nahe gestanden hatte, sich nach seiner Verbannung nie die Zeit nahm, ihn zu besuchen.

Während ihrer Interaktionen mit Lucifer wurde Azrael gezeigt, dass sie sich zutiefst um ihren Bruder sorgt und ihn sehr liebt. Azrael blickte eindeutig zu Lucifer auf und liebte es, Amenadiel mit ihm Streiche zu spielen. Selbst nachdem sie Lucifer seit seiner Rebellion nicht mehr gesehen hatte, sorgte sie sich immer noch sehr um ihn und vermisste ihn zutiefst und bedauerte, dass sie ihn nie besucht hatte. Dass sie Ella nach L.A. brachte, diente nur dazu, ihre beiden Lieblingsmenschen zusammenzubringen, damit Lucifer und Ella einander haben würden, wenn sie nicht für sie da sein konnte.

Uriel stahl ihre Klinge, als er zur Erde ging, mit der Absicht, ihre Mutter zu töten. Die Klinge wird später als Teil des Flammenschwertes entlarvt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.